Halle

Eine süße Verführung.

Begleiten Sie uns auf einen süßen Streifzug durch die Welt der Halloren. Das Schokoladenmädchen stimmt Sie auf die süßen Verführungen in der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands ein.
tl_files/reisen/Gruppenfahrten/bilder/2014/S. 7 Halle.halloren-web.jpg

Leistungen

  •  Fahrt im Reisebus
  •  Freizeit in der Keramikscheune Spickendorf
  •  Mittagessen
  •  Stadtrundgang mit dem Schokoladenmädchen
  •  Führung in der Halloren Schokoladenfabrik inkl. Verkostung
 

Programmvorschlag

Die Fahrt beginnt ca. 8:00 Uhr in Richtung Halle. Die erste Station ist die Keramikscheune Spickendorf. Hier gibt es unwahrscheinlich viel zu entdecken und zu bestaunen. In der urigen und gemütlichen Gaststätte werden Sie anschließend zum Mittagessen erwartet.

Gut gestärkt geht die Fahrt weiter nach Halle, wo Sie das Schokoladenmädchen bereits zu einem Stadtrundgang erwartet. Mit viel Charme zeigt Sie Ihnen die wichtigsten und verführerischen Stellen der historischen Altstadt. Sie erfahren u.a. vieles zur Geschichte der Stadt und entdecken bedeutende Bauwerke der Zeit.

So erhalten Sie eine perfekte Überleitung zur bekannten Halloren Schokoladenfabrik, die Sie im Anschluss besuchen werden. Bei einer Führung erleben Sie u.a. die Geschichte der Schokolade von der Entdeckung des Kakaos bis hin zur industriellen Verarbeitung. Natürlich darf auch gekostet werden. Abschließend haben Sie die Möglichkeit gemütlich Kaffee zu trinken oder beim Werksverkauf einige der süßen Leckereien mit nach Hause zu nehmen (Zusatzkosten).

Gegen 17:00 Uhr treten Sie dann wieder die Heimreise an.

(Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden)


Preis:
ca. 52,- € pro Person
(bei 40 Personen)

Zurück