Weißeritztal

Vielfalt auf schmaler Spur

Besuchen Sie mit uns gemeinsam das Tal der Weißeritz und entdecken Sie eine sagenhafte landschaftliche Vielfalt. Außerdem entführen wir Sie ins 18. Jahrhundert. Lassen Sie die grandiose Kunst und die Harmonie des Spätbarocks auf sich wirken. Ein einmaliges Erlebnis!
tl_files/reisen/Gruppenfahrten/bilder/2014/S. 14 Weisseritztalbahn-dampft-taeglich-durch-den-Rabenauer-Grund web.jpg

Leistungen

  •  Fahrt im Reisebus
  •  Besuch des Höckendorfer Tiergartens
  •  Mittagessen im Hotel „Zum Erbgericht“
  •  Fahrt mit der Weißeritztalbahn von Rabenau bis Dippoldiswalde
  •  Eintritt Barockgarten Großsedlitz
 

Programmvorschlag

tl_files/reisen/Gruppenfahrten/bilder/2014/S. 14 Weiseritztal unten kl.Großsednitz web.JPGGegen 10:00 Uhr fahren Sie in das malerische Örtchen Höckendorf im Weißeritzkreis. Nutzen Sie die Gelegenheit das Hoteldörfchen zu entdecken und den Höckendorfer Tiergarten zu besuchen. Alternativ organisieren wir Ihnen auch eine lustige Kremserfahrt durch die Höckendorfer Heide.

Danach erwartet Sie das Hotel „Zum Erbgericht“ mit leckeren Spezialitäten vom Grill. Um 14:00 Uhr fahren Sie zum Grund Rabenau. Hier erwartet Sie eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn entlang der erst wiedereröffneten Bahnstrecke nach Dippoldiswalde. Erleben Sie dabei eine der schönsten Strecken Deutschlands.

Anschließend fahren Sie mit dem Bus durch das Müglitztal bis zum Barockgarten Großsedlitz. Entdecken Sie ein
grandioses Gartenkunstwerk des 18. Jahrhunderts. Gern organisieren wir Ihnen eine Führung oder auch ein gemütliches Kaffeetrinken.

Gegen 18:00 Uhr fahren Sie wieder nach Hause.

(Programm kann nach Ihren Wünschen individuell angepaßt werden)

Preis:
ca. 51,- € pro Person
(bei 40 Personen)

Zurück