Der Spreewald von seiner schönsten Seite

Abfahrt: ca. 06:45 Uhr / Rückkunft: ca. 19:00 Uhr
pro Person
59,00 €

1 Tag


Das Torhaus am Topfmarkt ist eines der markantesten Gebäude in Lübbenau. Schon Theodor Fontane fuhr bei seinem Spreewaldbesuch 1859 auf diesem Torweg in die Stadt ein. Das Torhaus war in früherer Zeit Rathaus, königliches Amtsgericht, Gefängnis und Polizeistation, bevor es zum Spreewald-Museum wurde. Heute nehmen spannende Ausstellungen Sie mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit einer typischen Spreewaldstadt. Besuchen Sie außerdem das Museumskaufhaus und entdecken Sie alte Laden- und Werkstatteinrichtungen einer Stadt im Spreewald wie vor 100 Jahren. Sehenswert ist außerdem die berühmte Spreewaldbahn. Übereinander im Neubau des Museums ausgestellt, erleben Sie spannende Perspektiven wenn Sie über eine Dampflok laufen, und in den Waggon schauen können. Nach dem Mittagessen beginnt eine Rundfahrt mit zwei Tischkähnen auf den schmalen Fliesen des typischen Spreewaldes, vorbei an strohgedeckten Häuschen, durch Auenlandschaften und Streuobstwiesen. Nach dem Kaffeetrinken treten Sie die Heimreise an.




Leistungen

  • Fahrt im Reisebus
  • Fritzsche Reisebegleitung
  • Eintritt und Führung im Spreewald-Museum
  • Möglichkeit zum Mittagessen (Selbstzahler)
  • 1,5h Kahnfahrt inkl. Spreewälder Imbiss
  • Kaffeegedeck




Zustiege

  • 09217 Burgstädt Bahnhof
  • 09217 Burgstädt (Fritzsche GmbH) Chemnitzer Str. 147
  • 09232 Hartmannsdorf Busbahnhof
  • 09212 Limbach-O. Bushaltestelle Am Hohen Hain (Burgstädter Str.)
  • 09212 Limbach-Oberfrohna Rathausplatz
  • 09648 Mittweida Busbahnhof
  • Rochlitz Bushaltestelle Rathausstr./Markt